Bundesregierung steht nicht hinter Startups

Die Bundesregierung hat mehr als 60% der Maßnahmen, welche sie für #Startups umsetzen wollten, nicht angefasst. Nun stoßen sie aber mit der Besteuerung einer wichtigen Finanzierungsquelle nach vorne. Und dies bei immer steigenden Steuereinnahmen.

Deshalb brauchen #Gründer einen Ansprechpartner der sich wirklich für sie einsetzt.
#SchauenWirNachVorne #Startup

Hier geht es zum Bericht der
Wirtschaftswoche vom 25.09.2015

image

Meine Stellungnahme zu diesem Thema finden Sie hier oder unter dem Menüpunkt Presse . Meine Positionen zur Existenzgründerförderung finden Sie hier oder unter Downloads.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.