Archiv der Kategorie: Wirtschaft

Nahles will wieder Selbstständige nötigen

Frau Nahles kann es nicht lassen. Kaum eine Regulierung eingefallen / beschlossen folgt auch schon wieder die nächste Tat. Am besten Selbstständigkeit abschaffen oder verbieten, dann gibt es keinen Grund mehr sich den Kopf darüber zu zerbrechen wie man sie nötigt.
Auch wenn der Artikel etwas älter ist, ist es wieder in aller Munde.

Quelle: VGSD vom 31.03.2015

Post streikt nun auch

„Kern der Auseinandersetzung ist der Aufbau von 49 regionalen Gesellschaften für die Paketzustellung. Die dort beschäftigten rund 6.000 Paketboten werden nicht nach dem Haustarif der Post bezahlt, sondern erhalten die oft niedrigeren Löhne der Logistikbranche. Verdi will erreichen, dass sie tariflich unter das Dach der Post zurückkehren.“

Quelle: Allgemeine Zeitung vom 09.06.2015

Sinken nun endlich die Beiträge zur Arbeitslosenversicherung

Laut FAZ vom 05.06.2015 baut die Argentur für Arbeit bis zum Jahre 2019 ein Finanzpolster von 15 Milliarden Euro an.

Im Umkehrschluss müsse dies aber bedueten, dass die Beiträge zur Arbeitslosenversicherung nun gesenkt werden müssen. Denn schließlich zahlen die Bürger die Beiträge nicht damit die Bundesregierung und ihre Ämter ansparen können, sondern um die Solidaritätsgemienschaft zu erhalten. Stellt sich dabei heraus, dass die geleisteten Beiträge zu hoch sind müssen diese zwangsläufig gesenkt werden. Die Arbeitsagentur dagegen begründet sie wolle Gelder für eine nächste Krise ansparen.

Es bleibt abzuwarten wie die Bundesregierung auf diesen Umstand reagiert. Ich vermute aber fast schon, dass dieses Thema unter den Tisch fällt.

Quelle: FAZ vom 05.06.2015