Schlagwort-Archive: Existenzgründung

Deutscher Startup Monitor 2015

Der Deutsche ‪#‎Startup‬ Monitor spricht Klartext. Die ‪#‎Gründer‬ vergaben den Regierungen für die „Förderung des Gründungsstandortes“ Schulnoten. Bundesnote = 3,7. In ‪#‎RLP‬ sogar 3,9. Die beste Note bekam #Sachsen mit 2,9.

Mein 10-Punkte-Papier für und mit der #FDP zur Landtagswahl 2016 beinhaltet folgende Punkte: Deutscher Startup Monitor 2015 weiterlesen

Bundesregierung steht nicht hinter Startups

Die Bundesregierung hat mehr als 60% der Maßnahmen, welche sie für #Startups umsetzen wollten, nicht angefasst. Nun stoßen sie aber mit der Besteuerung einer wichtigen Finanzierungsquelle nach vorne. Und dies bei immer steigenden Steuereinnahmen. Bundesregierung steht nicht hinter Startups weiterlesen

Gesprächsrunde Gründungsbüro TU KL / ZW / PS

Heute zu Besuch beim Gründungsbüro der TU Kaiserslautern / Zweibrücken / Pirmasens. Dr. Bernhard Schu (Leiter des Gründungsbüros) war ein sehr kompetenter und netter Ansprechpartner vor Ort. Das Gründungsbüro begleitet Gründer der Hochschule(n) bei ihren Ideen und der Umsetzung.

Hauptthemen waren die Gründung aus der Hochschule heraus und die Schaffung von Netzwerken für Gründer. Diese Netzwerke können von einer Landespolitik koordinierend geleitet werden. Dafür möchte ich mich einsetzen.
#SchauenWirNachVorne #Gründer #Startup #Existenzgründer

Ich empfehle jedem Studenten in Kaiserslautern, Zweibrücken oder Pirmasens hier vorbeizuschauen. Oder aber auch der Homepage des Gründungsbüros.

Eine starke Gründergemeinschaft

Auch Rheinland-Pfalz hat eine starke Gründergemeinschaft welche aber noch mehr Beachtung bedarf. Man darf nicht nur über Gründer sondern man muss mit ihnen sprechen. Gründer schaffen Arbeitsplätze, geben einer Region Knowhow und nehmen teil am wirtschaftlichen Aufschwung einer Region. Deshalb müssen auch Existenzgründungen in strukturschwachen Regionen stärker gefördert werden. Es nutzt nichts wenn eine Regierung den ländlichen Raum ausbluten lässt. Auch hier leben Menschen die Arbeit wollen und Menschen die das Risiko einer Selbstständigkeit eingehen wollen.
Deshalb setze ich mich für eine starke Gründergemeinschaft in Rheinland-Pfalz ein.
#SchauenWirNachVorne

Gesprächsrunde Wirtschaftsförderung Zweibrücken

Gestern am 18.09.15 nahm ich an einer Gesprächsrunde im Wirtschaftsförderungsamt Zweibrücken teil. Thema waren Startups und Existenzgründer und wie man im Bereich der allgemein bildenden Schulen oder Hochschulen aktiv werden könnte. Ein Beispiel ist das Thema „rent a lab“. Hierbei könnten Labore eingerichtet werden, welche von Gründern gemietet werden können. Ebenso ist der Bereich der klassischen Förderung (Handwerk) nicht zu vergessen. Die Gründungen in den strukturschwachen Regionen wie Pirmasens oder Zweibrücken brauchen mehr Unterstützung.